Ausbildung zum Zahntechniker ( M / W )

Meisterlabor und Fräszentrum in Ihrer Nähe. Bei Höfs & Ristau Dentaltechnik kombinieren wir das traditionelle Handwerk mit computergestützten Planungs- und Fertigungsmethoden. Darum lernen Auszubildende neben der „klassischen” auch die „moderne” Zahntechnik kennen. Den CAD/CAM Bereich - den Umgang mit Scanner und PC, den Fräsmaschinen und dem 3D-Drucker.

Zahntechniker-Innung NordSeit 1996 haben wir über 70 Auszubildenden dieMöglichkeit gegeben den Beruf desZahntechnikers zu erlernen. Drei länderübergreifende Ausbildungsinstitute der Zahntechniker-Innung Nord (ZIN), sowie das persönliche Engagement von Peter Höfs und Frank Ristau sind wesentliche Bestandteile des Erfolgs. 

Voraussetzungen für eine Ausbildung

Voraussetzungen für eine Ausbildung bei Höfs & Ristau Dentaltechnik sind mindestens mittlere Reife, ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen, handwerkliches Geschick und ein höfliches und freundliches Auftreten. Wer außerdem Ehrgeiz und Wissensdurst mitbringt, ist bei uns genau richtig.

Wir sind zur Zeit 6 Auszubildende im ersten, zweiten und dritten Lehrjahr.

Auch du bist motiviert, kreativ, engagiert und technisch versiert? Du kannst dich gut in ein Team einfinden? Möchtest neue Grenzen kennenlernen und in deiner Ausbildung etwas erreichen?

Dann bewirb dich zum 1. September um einen Ausbildungsplatz bei Höfs & Ristau Dentaltechnik. Deine Bewerbungsunterlagen schick uns schriftlich oder per E-Mail. Telefonische Anfragen beantwortet gerne Frau Höfs.

 

Schriftliche Bewerbungen:
Höfs & Ristau Dentaltechnik GmbH
Ansprechpartnerin:
Claudia Höfs
Johnsallee 16
20148 Hamburg

E-Mail: info@hoefs-ristau.de